aktuell

Filmarchiv Thomas Henke

Verlorenes Gesicht - Thomas Henkes filmische Porträts 1997—2017
21. Mai bis 23. Juli 2017
Ausstellungsreihe in Korbach und Bad Arolsen
aus Anlass der Übernahme des filmkünstlerischen Archivs von Thomas Henke in das Wolfgang-Bonhage-Museum Korbach

Felicitas Hoppe sagt

Film-Premiere im Sprengel Museum Hannover,
Fr 17. März, 18.30 Uhr
Podiumsgespräch mit Ulrike Sárkány (NDR Kultur), Gundula Gause (Moderatorin und Journalistin), Felicitas Hoppe und den Filmemachern Oliver Held und Thomas Henke

Weitere Informationen

Film der Antworten | Porträts 1.13

In insight, hdkk Stuttgart, 24.11.16 – 08.01.2017

Weitere Informationen

Porträts 1.13

in SEIN. ANTLITZ. KÖRPER.

BERLIN - EISENACH - JERUSALEM
Eine Ausstellungsreihe kuratiert von Alexander Ochs
ÜBER DAS SEIN, DAS ANTLITZ, DEN KÖRPER.
Eröffnung am Samstag, 29. Oktober 2016 in St.Pius in Friedrichshain, Berlin

Weitere Informationen

Porträts 1.13

in „Luther reicht nicht! Künstlerische Impulse zur ständigen Reform“, Kunsthaus Kaufbeuren vom 4.3. – 22.5.2016.

Weitere Informationen

Porträts 1.13

in reliqte, reloaded
Koproduktion steirischer herbst & Kulturzentrum bei den Minoriten
in Kooperation mit QL-Galerie und AndrÄ Kunst
vom 26.5.2015 – 24.1.2016

Weitere Informationen

Archiv